Aktuelles

23.02.2017
Landessozialgericht zu Schulbegleitung

Das Thema Schulbegleitung beschäftigt Eltern von Kindern mit Behinderung seit dem Beschluss des Landessozialgerichtes (LSG) vom Februar 2014 stark. In der Folge gab es viele Auseinandersetzungen um die notwendigen Hilfen für einen Schulbesuch von Kindern mit Behinderung.  
mehr...


23.02.2017
Landessozialgericht zu Schulbegleitung

Das Thema Schulbegleitung beschäftigt Eltern von Kindern mit Behinderung seit dem Beschluss des Landessozialgerichtes (LSG) vom Februar 2014 stark. In der Folge gab es viele Auseinandersetzungen um die notwendigen Hilfen für einen Schulbesuch von Kindern mit Behinderung.  
mehr...


20.02.2017
TOM Software für Facility Management - Sonderkonditionen

Die Software „TOM“ wurde speziell für Unternehmen und Einrichtungen entwickelt, die prüf- und wartungspflichtige Objekte aller Art besitzen. Mitglieder erhalten durch unseren neuen Rahmenvertrag Sonderkonditionen.
mehr...


17.02.2017
Dokumentation der Fachtagung Aspekte der gelungenen Integration – Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein, 20. Januar 2017

Auf der Fachtagung „Aspekte der gelungenen Integration“ sind das Netzwerk „Mehr Land in Sicht! – Arbeit für Flüchtlinge in Schleswig-Holstein“ und das Regionale Berufsbildungszentrum Wirtschaft der Landeshauptstadt Kiel zusammen mit über 200 TagungsteilnehmerInnen der Frage nachgegangen: Wie kann die Integration von AsylbewerberInnen und Flüchtlingen in den Arbeitsmarkt gelingen?
Eine Dokumentation der Veranstaltung am 20. Januar 2017 findet sich unter diesem Link bei youtube
mehr...


17.02.2017
Arbeitshilfe "Der Zugang zur Berufsausbildung und zu den Leistungen der Ausbildungsförderung für junge Flüchtlinge und junge Neuzugewanderte" liegt aktualisiert vor

In der vorliegenden Handreichung in 2. Auflage soll ein Überblick über die ausländerrechtlichen Voraussetzungen für die Leistungen der Ausbildungsförderung gegeben werden. Die Änderungen, die sich durch das Integrationsgesetz und das Rechtsvereinfachungsgesetz im Sommer 2016 ergeben haben, sind in der neuen Auflage berücksichtigt.
mehr...


17.02.2017
Einladung zum Infotag IT // 6.4.2017 BVB Stadion Dortmund

Fachvorträge zu den Themen: Digitale Transformation und Zusammenarbeit in der Wohlfahrt, IT-Optimierung für Wohlfahrtsverbände und Kirchen – Kostensenkung und Effizienzsteigerung, Sicherheit als System wird „Best of Breed“ ersetzen, TeamViewer – Helping people, PalmSecure – ein sicherer Zugang, auf den man sich verlassen kann.
mehr...


15.02.2017
Neues nationales Gesundheitsziel "Gesundheit rund um die Geburt" veröffentlicht

Am 13.02.17 wurde das nationale Gesundheitsziel "Gesundheit rund um die Geburt und im ersten Lebensjahr" veröffentlicht. Dieses ist neben „Gesund älter werden“ und „Gesund aufwachsen“ das dritte lebensphasenbezogene Gesundheitziel. Es greift die physiologischen Abläufe von Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett bis zum ersten Jahr nach der Geburt eines Kindes auf. Intention ist, vorhandene Ressourcen und Potenziale umfassend zu fördern und eine Pathologisierung zu vermeiden.
mehr...


09.02.2017
Pressemitteilung des PARITÄTISCHEN Schleswig-Holstein vom 09.02.2017

Zur heutigen Anhörung im Bildungsausschuss zum Thema „Schulische Bildungskosten für Eltern und Schulträger“ (Drs. 18/4685) veröffentlicht der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein folgende Mitteilung:
Bildungsgerechtigkeit ist ein hohes Gut. Der Schulerfolg eines Kindes darf nicht durch den sozialen Status des Elternhauses vorbestimmt sein.
mehr...


06.02.2017
Safer Internet Day am 7. Februar 2017 „Cyber Mobbing“. Kinder und Jugendliche stark machen

Pressemittielung des Deutschen Kinderschutzbundes Landesverband Schleswig-Holstein vom 06.02.2017.
mehr...


02.02.2017
Rechtswidrige Zurückweisungen von Schutzsuchenden an EU-Außengrenzen in Osteuropa: Push-Back-Bericht veröffentlicht

ECRE-Organisationen aus Zentraleuropa veröffentlichten am 25. Januar 2017 in Prag einen Bericht über die erschreckende neue Realität an den östlichen EU-Aussengerenzen: rechtswidrige Zurückweisungen von Schutzsuchenden.
mehr...


02.02.2017
BMBF - Infotelefon für Weiterbildung

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bietet seit dem 1. Januar 2017 einen Telefonservice für Weiterbildung an.
mehr...


01.02.2017
Arbeitshilfe zur Ausbildungsduldung nach § 60a Abs. 2 S. 4 ff. AufenthG

Praxistipps und Hintergrundinformationen zur Ausbildungsduldung nach § 60a Abs. 2 S. 4 ff. AufenthG von Kirsten Eichler, GGUA Flüchtlingshilfe Münster
mehr...


01.02.2017
15. Kinder- und Jugendbericht

In seiner heutigen Sitzung (1.2.2017) hat das Bundeskabinett die Stellungnahme deer Bundesregierung zum 15. Kinder- und Jugendbericht verabschiedet. Er wurde als Bundestags-Drucksache 18/11050 dem Deutschen Bundestag zugeleitet.
mehr...


25.01.2017
Stellungnahme des Paritätischen Gesamtverbandes zum Referentenentwurf eines Gesetzes zur Änderung der materiellen Zulässigkeitsvoraussetzungen von ärztlichen Zwangsmaßnahmen und zur Stärkung des Selbstbestimmungsrechts von Betreuten

Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz hat den Referentenentwurf für das genannte Gesetz am 14.12.16 vorgelegt. Anlass ist der Beschluss des Bundesverfassungsgerichtes vom 26.07.2016 in dem der Gesetzgeber aufgefordert wurde, die festgestellte Schutzlücke zu schließen.
mehr...


19.01.2017
„Die Würde des Menschen ist unantastbar“

Die "Allianz für Weltoffenheit, Solidarität, Demokratie und Rechtsstaat – gegen Intoleranz, Menschenfeindlichkeit und Gewalt in Schleswig-Holstein" wurde heute in der Landespressekonferenz offiziell vorgestellt. Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein ist Erstunterzeichner der Initiative.
mehr...


28.12.2016
PSG III_Menschen mit Behinderung

Das Dritte Pflegestärkungsgesetz wurde am 28.12.2016 im Bundesgesetzblatt Nr. 65 veröffentlicht. Für Menschen mit Behinderung und Einrichtungen und Dienste sind insbesondere folgende Regelungen von Bedeutung.
mehr...


29.11.2016
Öffentliche Anhörung zum Asylbewerberleistungsgesetz

Am 28.11.2016 fand im Deutschen Bundestag die Anhörung zum Entwurf eines Dritten Gesetzes zur Änderung des Asylbewerberleistungsgesetzes - BT-Drucksache 18/9985 statt. Im Rahmen der Anhörung sprachen sich gleich mehrere Sachverständige für einen Aufhebung des Asylbewerberleistungsgesetzes aus, welche auch der Paritätische Gesamtverband seit langem fordert.
mehr...


28.09.2016
BThG Protestaktion vor dem Landeshaus

"Die Kröten" für Menschen mit Behinderung im geplanten Bundesteilhabegesetz

Der PARITÄTISCHE Schleswig-Holstein hat zusammen mit Mitgliedsorganisationen der Behindertenhilfe seinen Protest gegen das geplante Bundesteilhabegesetz (BThG) mit einer Aktion vor dem Landeshaus fortgesetzt.
mehr...


19.05.2016
Stellungnahme des Paritätischen zum Entwurf des Bundesteilhabegesetz – BTHG

Mit der Vorlage eines Referentenentwurfs zum Bundesteilhabegesetz will die Bundesregierung die Verabredungen des Koalitionsvertrags umsetzen und die Lebenslagen für Menschen mit Behinderung verbessern.  Der PARITÄTISCHE hat zu dem Entwurf in einer umfangreichen Stellungnahme detaillierte Kritik formulliert und fordert zahlreiche Korrekturen.
mehr...


23.02.2016
Armutsbericht veröffentlicht

Der PARITÄTISCHE Gesamtverband hat heute in Berlin seinen Bericht zur Armutsentwicklung in Deutschland vorgelegt. Die ausführliche Analyse umfangreicher Datensätze bietet ein differenziertes Bild einer reichen Gesellschaft. Ein 3. Platz im bundesweiten Vergleich ist kein Grund zum Jubeln.
mehr...