Freiwilliges Soziales Jahr

Junge Menschen haben es heutzutage nicht leicht, sich in der Berufswelt zu orientieren. Die Möglichkeiten sind vielfältig und die Ansprüche sehr unterschiedlich. Durch das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) haben sie die Möglichkeit, ein Berufsfeld innerhalb eines Jahres kennen zu lernen und dabei ihre beruflichen Begabungen und Stärken zu entdecken. Diese neuen Erfahrungen und Impulse können die Entscheidung für eine zukünftige Ausbildung und einen Beruf erleichtern. Das FSJ bietet jungen Menschen somit einen unkomplizierten und sanften Berufseinstieg.

Die Freiwilligen lernen zudem Verantwortung für andere und die Gemeinschaft zu übernehmen und ihre Persönlichkeit zu entwickeln. Aber auch die betreuten Menschen aus den unterschiedlichsten sozialen Einrichtungen profitieren vom FSJ. Sie können durch die Freiwilligen ihren Lebens- und Erfahrungskreis vergrößern und neue Impulse bekommen.

Während des gesamten Zeitraumes wird das FSJ pädagogisch begleitet. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Paritätischen Freiwilligendienste stellen die pädagogische Begleitung sicher.


Zur Homepage der Paritätischen Freiwilligendienste